Weiterbildungen, Kurse und Seminare
sportlich - menschlich - inspirierend

Mit gutem geWissen essen! Leicht verständliche Grundlagen von gesunder, alltagstauglicher, vorwiegend oder rein pflanzlicher Vollwert-Ernährung – so geht´s in Theorie und Praxis! 

Immer mehr Menschen reduzieren aus unterschiedlichen Gründen ihren Verzehr von Fleisch, Wurst und anderen tierischen Lebensmitteln und fragen sich, ob ihr Körper auch bei einer vegetarischen Ernährungsweise ausreichend versorgt wird?

Eine vollwertige, vorwiegend auf pflanzlichen Lebensmitteln basierende Ernährung ist eine eindeutig bewiesene gesundheitsfördernde Ernährungsform. Dadurch können sich das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit erhöhen, Alterungsprozesse können sich verzögern, Heißhungerattacken verschwinden und das Gewicht kann sich auf das individuelle Optimum einpendeln. Also gut fürs Wohlbefinden, für die Gesundheit, fürs Gewicht, für die Umwelt ... und dann schmeckt´s auch noch so richtig gut!

 

Themen und Inhalte unseres Ernährungs-Seminars:

o   Gesund essen! Leckere, gesunde, naturkost-basierte und vollwertige Ernährung in der Praxis: wir kochen und essen sämtliche Mahlzeiten während dieser 3,5 Tage gemeinsam (= Vollpension)

o Bescheid wissen! Leichtverständliche Grundlagen der Ernährungslehre und der Verdauungsphysiologie im Allgemeinen, daraus abgeleitet: die Grundlagen einer alltagtauglichen, individuell umsetzbaren vorwiegend oder rein pflanzlichen und wohlschmeckenden Ernährung in Theorie und Praxis

o  Entspannt essen! Durch Wissen, kluge Planung und förderliche Sichtweisen lässt sich Stress beim Einkaufen, Zubereiten und Essen vermeiden 

o   und weil Wissen nicht gleich Können ist wird natürlich auch gemeinsam gekocht! Übrigens sind – um gesunde Kost selbst zu zubereiteten und dann auch noch zu essen – keine Unmengen von Mut oder Vorkenntnisse erforderlich, es dürfen also gerne auch (noch) nicht ganz so mutige oder erfahrene Köche und Esser mitmachen!

 

Termin 2022:

Ort und Termin für unser diesjähriges Ernährungsseminar geben wir bekannt, wenn wir wieder mehr Planungssicherheit haben, bei Interesse nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns auf, wir informieren Sie dann gerne, wenn es Neuigkeiten dazu gibt.

 

Seminargebühr:

Die Seminargebühr beträgt € 389,00 (Stand 2020 für ein 3,5 tägiges Seminar), darin enthalten sind Arbeits- und Anschauungsmaterial, eine Teilnahmebestätigung sowie die Vollpensionsverpflegung.

Für eventuell mitreisende Begleitpersonen, die nicht am Seminarteilnehmen möchten, bieten wir auch die Option „nur mit Halb- oder Vollpension“ (Preise auf Anfrage)