sport-im-kopf.de DRUCKVERSION

Mut zum guten Leben!

Mut zum guten Leben!

Selbst bestimmen, was sinn- und wertvoll ist 


Dieses Seminar soll Mut machen, sich bewusst mit den Herausforderungen unserer Zeit auseinanderzusetzen: „change by collapse – or change by design?“

Was sich global abzeichnet, spüren viele von uns schon seit geraumer Zeit: Unzufriedenheit mit der Arbeit; Zweifel an vielem, was Alltag und Gewohnheit „einfach so“ voraussetzen; getriebenes Gehetze – vieles viel zu schnell und viel zu viel; der tiefe Wunsch dass sich etwas zum Guten ändern möge, oder doch zumindest nicht zum Schlechten. Ob und wie sich die „Dinge zum Guten ändern“, können wir durchaus für uns selbst entscheiden und dadurch möglicherweise andere Menschen zu einem wohltuenden Lebensstil inspirieren, oder uns einen solchen – getragen durch selbst bestimmte Entscheidungen - ermöglichen. 

In diesem Seminar vermitteln wir auf nachvollziehbare und uns alle betreffenden Art und Weise aktuelle Studien, Erkenntnisse und zunehmend erkennbare Trends aus den Sozialwissenschaften, der Gehirnforschung und der Ökologie zu den Themenschwerpunkten Lebensstile, Potentialenentfaltung und „guter Arbeit“; und stellen alternative Sicht-, Denk- und Handlungsweisen dazu vor. 

Besonderen Wert legen wir darauf, in diesem Seminar Inhalte und Anregungen vorzustellen und zu vermitteln, die zu den Lebenswelten unserer Zeit und Kultur passen. So brauchen Sie nicht befürchten, nach der Fortbildung in eine Kommune ziehen und ihr Auto abschaffen zu müssen, oder ab sofort nur noch Gemüse essen zu dürfen. 

Aber das Eine oder Andere künftig anders zu machen; anders zu betrachten; mehr Wert auf Dinge, Verhaltensweisen, Eigenschaften und Lebensstile zu legen, die es wert sind, die Sinn machen und uns dabei unterstützen, zufriedener, zuversichtlicher und selbstsicherer zu sein: das tut gut! Und das braucht Mut.


nächster Termin: 
von Freitag, den 17. November 2017 um 10:00 
bis Sonntag, den 19. November 2017 um 16:00 in Moos bei Radolfzell am Bodensee

 

Seminargebühr € 349,00 

 

 

Weitere Informationen mailen oder schicken wir Ihnen auf Anfrage gerne zu! Sie können uns anrufen, eine Email an Petra@petramuessig.de senden oder das Kontaktformular dieser Homepage nutzen.

Foto: fotolia@cirodelia

  Ausgedruckt am 20.10.2017 / 19:10