sport-im-kopf.de DRUCKVERSION

Fortbildung für Mountainbike-Guides, Übungsleiter und Fahrttechniktrainer

bike brainfriedly! so geht "einfach schulen" heute!

 

In dieser Fortbildung für Mountainbike-Guides, Übungsleiter und Fahrttechniktrainer zeigen wir Euch, wie einfach Bewegungslehren vermittelt werden kann, wie Techniktraining in der Praxis gehirngerecht gestaltetet werden kann und was Kopf und Körper brauchen, um Biken zu lernen oder um besser zu werden; aber auch um die Hintergründe von - (und dem Umgang mit)  Blockaden, die einem Kursteilnehmer Lernen, Selbstvertrauen und den Spass am Bike verderben können.

 

Themen und Inhalte der Fortbildung:

Schulen kann so einfach sein! Lernbiologie als Voraussetzungen für gehirngerechtes Techniklehren im Kurs- und Schulungsbetrieb

Nur Mut! Selbstvertrauen und Zuversicht bei Selbstzweifeln, Stress, Angst, Höhenangst vglb. vermitteln; Möglichkeiten und Grenzen

Weniger reden - mehr erfahren (lassen)!: gehirngerechte Didaktik im Kurs- und Schulungsalltag

Lebensfreude, gute Laune und der Wille sich anzustrengen und dabei zu bleiben - so geht motivieren heute

So macht man Flow! Konzentration, Aufmerksamkeitssteuerung ... und wann man besser mal die Bremse zieht

 

Zielgruppe:
Mountainbikeguides, Kursleiter, Fahrttechniktrainer, Mitarbeiter von Mountainbikeschulen oder Kursanbietern, Übungsleiter oder Trainer für Mountainbike und vglb.

Termine 2017
unsere diesjährigen Termine sind leider schon vorbei, diese finden seit 2012 stets im März und / oder im April statt, weil die meisten der TeilnehmerInnen ab Mai selbst als Guides, TrainerInnen, ÜbungsleiterInnen im Einsatz sind. Unsere nächsten Fortbildungen werden also erst wieder im Frühjahr 2018 stattfinden: bei Interesse können Sie uns eine Email senden, dann informieren wir Sie, wenn die Termine feststehen (und empfehlen eine rechtzeitige Anmeldung, erfahrungsgemäß sind diese Fortbildungen sehr schnell ausgebucht.)

Sollte Ihnen “bis nächstes Jahr” zu lange dauern: auf Anfrage führen wir auch In-House Fortbildungen für Bikeschulen, Trainerteams etc. durch – bitte sprechen Sie uns an!

Seminargebühr € 349,00

Weitere Informationen?
Gerne! Einfach anrufen, eine E-Mail an Petra@petramuessig.de schicken, oder das Kontaktformular dieser Homepage nutzen!

 

Bisherigen TeilnehmerInnen sagen: 

“Nach dieser tollen Weiterbildung kann ich nun endlich auch mit ängstlichsten Bikern umgehen
und ihnen die Erfolgserlebnisse bescheren, die sie sich so sehr verdient haben. Ich habe das Gefühl, meiner Toolbox als Bikecoach wurde eines der wichtigsten Werkzeuge hinzugefügt.
Vielen Dank Petra und Arne! sagt Dirk Messing vom Thüringer-Bike-Abenteuer

” ... nicht nur ein Lehrgang, sondern vermittelt auch ein Lebensgefühl, Begeisterung für seine Tätigkeit, Herzblut, Wohlwollen und Mut zum Tun!” Gaby Egli aus der Schweiz ist eine unserer Nachfolgerinnen in Sachen Mut tut gut!, Bike Guide und Sport –Mentalcoach

“Nach diesem total authentischen Wochenende bei Petra und Arne über „brainfriendly biken“ habe ich sehr viel mehr Verständnis für das Vermitteln von Fahrtechnik entwickelt. Neue Möglichkeiten und Aspekte konnte ich in meine darauf folgenden Kurse einbinden und habe prompt sehr positives Feedback von den Teilnehmern dies bezüglich erhalten. Ein Muss für jeden, wenn man “mountainbiken erfahren” weiter geben möchte!” sagt Bianca Wastl von www.radbinky.de

Manuela und Thorsten Weiß sind bike-erfahren und so heißt auch ihre Bikeschule im Spessart! Manuela hat uns über 5 Jahre lang erst als Teilnehmerin, später als Guidin bei unseren “Mut tut gut!”Kursen begleitet; beide, Manuela und Thorsten, haben die Bike-Guide Fortbildung absolviert und entsprechend …. bike er-fahren eben!

!Eine Pflichtveranstaltung für jede(n) ambitionierten Fahrtechnikcoach!” sagt Mike Fasshauer, Inhaber von go-crazy einer der ältesten Bikeschule Deutschlands

“Die BikeGuide Fortbildung hat mir in vielerlei Hinsicht einen komplett neuen Lehransatz eröffnet. Das Wissen, wie ich meinen Kursteilnehmern Lernabläufe verständlich, bildlich und praxisgerecht vermitteln kann, ist nicht nur eine enorme Hilfe für mich als Coach. Die vermittelten Techniken ermöglichen vor allem meinen Kursteilnehmern, Verständnis für den eigenen Lernprozess zu entwickeln. Das ist bereits die Grundvoraussetzung, um Erfolgserlebnisse auch als solche zu erkennen. Ich würde mir wünschen, dass diese Technik auch in vielen anderen Sportarten zulauf findet. Zudem sind Petra und Arne einfach so professionell, authentisch und lustig dazu, dass man als Kursteilnemer inspiriert durch viel neues Wissen, eine fette Portion an Motivation und Enthusiasmus nach Hause kehrt. Einfach großartig!” Mirella Horn von der MTB-für-Frauen Plattform SPORTFREUNDIN

Der Ansatz von Petra und Arne Fahrtechnik gehirnfreundlich zu vermitteln gefällt mir sehr gut. Ich wende es bereits seit einigen Jahren in meinen Kursen an und sehe mit wie viel Freude die Teilnehmer/innen lernen und immer selbstsicherer werden. Durch gehirnfreundliches Unterrichten wird jeder genau da abgeholt, wo er steht. Ich kann mir nicht mehr vorstellen, Fahrtechnik anders zu vermitteln.” Sonja Granzow, Deutsche Meisterin im 4-Cross und im Downhill

Zwei Menschen zu begegnen, die es verstehen, in ihren Seminaren hoch interessante wissenschaftliche Erkenntnisse und eine gesunde Lebenserfahrung zu packen, das war ein großer persönlicher Gewinn für mich. In der Guide-Fortbildung und der umfangreichen Sport-Mental-Coach Ausbildung bestärkten mich Petra und Arne meinen Weg als Mountainbike-Fahrtechnik-Coach neu zu definieren und zu erkennen, worauf es wirklich ankommt beim Biken. Die strahlenden Gesichter nach jedem Training sagen: Alles richtig gemacht! Zenaida Varga von www.bikensoul.de

Die Fortbildung bei Petra und Arne war extrem wichtig für meine Entwicklung als Coach und habe konnte Vieles davon in mein Fahrtechnik-Konzept umsetzen. Zudem war es ein geniales Wochenende mit viel Spaß dank der super Atmosphäre und dem tollen Ausbilder-Duo Petra und Arne! Marc Brodesser von der Mountainbikeschule Ridefirst

Die komplexen Vorgänge so anschaulich erklärt zu bekommen macht Spaß und führt zu vielen Aha-Erlebnissen, zuerst bei mir und jetzt bei unseren Teilnehmerinnen. Britta Napiralla-Prior und Ulrika Nottelmann: “Nach ziemlich genau einem Jahr und unserem letzten “Mut-Mach Kurs” kann ich nur sagen: Ein voller Erfolg!! Wir konnten einer absoluten Bergab-Verweigerin die Angst nehmen. Die Berghexen aus dem Sauerland

Seit der Fortbildung bei Petra und Arne im Juli 2013 habe ich mein Kurs-Konzept umgestaltet und erfolgreich weiterentwickeln können. Viele wertvolle und vor allem praxisnahe Inhalte haben mich von diesem individuellen Ansatz überzeugt und auch persönlich profitieren lassen. Vielen Dank euch beiden! Jens Kronewald, ErfahrungsRaumNatur

Nach dem genialen Wochenende (bike brainfriendly-Fortbildung) mit euch ist mir vieles bewusster geworden. Vieles konnte ich einbauen und alle Teilnehmer waren am Ende des Kurses total happy. Ich auch. Stefan Prior von der Bikeschule Sauerland

Nicki Burger von der BPI-Bikeschool im Sonthofen - sehr erfahren, sehr kompetent und absolute Spitze als Trainerin für Kids und Junioren!

Peter Beer von TopBiking (Nähe Burghausen): ein kleiner, feiner Reiseveranstalter für persönlich geführte Trailtouren in den Dolomiten

Alexandra Ott aus Wiesbaden sorgt für viele Ah! und Oh! beim biken über Stock und Stein! Alex steht für Mut, Selbstvertrauen und ganz viel gute Laune beim Biken .. und übrigens auch beim Zahnarzt!

Bericht über die Fortbildung von Steffen, Patty und Paul von der MTB-Schule Trifelsland

Technische und mentale Vorbereitung auf die MTB-Marathon-Saison 2016 von und mit Uwe Vogt!

Andrea und Jan Vienna von der bikeloft.de in Wiesbaden: toller Bikeshop, klasse Ausfahrten "Ladies only" (aber nicht nur solche), "Kopfsache"-Einzeltrainings für Bikerinnen" und mehr ...

Axel und Roberta bieten nicht nur Techniktraining mit mentalen Techniken im Mittelgebirge, sondern auch noch Camps und Touren und ihre jeweiligen Heimatregionen: Piemont und Catalonien und .....

Uwe Vogt von Move the Mind am Tegernsee:Gut sein, wenn´s drauf ankommt .. aber mit Köpfchen!

Barbara Kiss-Nägele ist spezialisiert auf´s "Mut machen" beim Biken, sie bietet - vorwiegend, aber nicht nur - im Hegau am Bodensee Mut tut gut! Kurse, Einzeltrainings und "Spitz-auf-Kehre!" Kurse an

Nicola Böhm von Ladybike: die ehemalige Worldcupfahrerin und erfahrene Trainerin bietet viele interessante Kursangeboten für Mountainbikerinnen

Jürgen Sedlmair: Profi in Sachen Elektro-Mountainbiken und -Transalp sowie Fahrttechniktraining mit dem Anspruch "gehirngerechtes Lernen"

Mentale Techniken beim Biken: Artikel in Fachzeitschriften

Bike Special 6_2012

Praktische Umsetzung mentaler Techniken beim Biken: Artikel in der Active Woman 2011

Download mut_tut_gut_active_woman_2011.pdf - 201 kB

  Ausgedruckt am 28.06.2017 / 08:06